Suche
Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Sie sind hier  Spielplan  Februar 2018  Lesung mit Gerda Stauner

Lesung mit Gerda Stauner aus dem Buch "Sauforst"

Lesung mit Gerda Stauner aus dem Buch "Sauforst"

Lesung

Beginn: So, 25.02.1018, 19:00 Uhr

 

Mit "Sauforst" erzählt Gerda Stauner eine bewegende Familiengeschichte, die im Jahr 1856 mit der überfälligen Industrialisierung der kargen "Stoapfalz" beginnt. Wie schon in ihrem Erstling "Grasmond" dienen die Oberpfalz und die Stadt Regensburg als Kulisse für die Erzählung.

Nach dem Tod seiner Mutter begibt sich der vaterlos geborene Anton Beerbauer während einer abenteuerlichen Reise auf die Suche nach seiner Bestimmung. Beflügelt und angetrieben vom Wunsch nach Höherem, scheitert er immer wieder an seiner eigenen Rastlosigkeit. 

Familienschicksal über vier Generationen

Über 150 Jahre später setzt sich seine Urenkelin Annette nach dem Tod ihrer eigenen Mutter mit dem außergewöhnlichen Familienschicksal der Beerbauers auseinander. Stück für Stück rekonstruiert sie das Leben ihrer Vorfahren, macht sich Gedanken über deren Wünsche und Hoffnungen. Gleichzeitig übernimmt sie die Patenschaft für einen jungen Flüchtling, dessen Leben ebenfalls vom Verlust der Heimat geprägt ist. 

Mythos Heimat

Mit "Sauforst" knüpft Stauner lose an ihren viel beachteten Roman "Grasmond" an, und erzählt in ebenso schöner, prosaischer Sprache vom Leben einer oberpfälzer Familie. Über vier Generationen hinweg folgt der Leser den Protagonisten auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück, ihrer Bestimmung und dem Mythos Heimat. 

Eigener Familienstammbaum

Die 1973 in der Oberpfalz geborene Gerda Stauner lebt seit 1999 in Regensburg, ist verheiratet und hat einen Sohn. Ihre Texte beschäftigen sich mit den Themen Heimat, Identität und Vertreibung und lassen die jüngere Vergangenheit der Oberpfalz, aber auch der Stadt Regensburg, bildhaft wieder aufleben. Die Figuren für ihren zweiten Roman "Sauforst" entstanden in Anlehnung an ihren eigenen Familienstammbaum.

Gerda Stauner ist seit 2016 erfolgreich mit Lesungen an Schulen, Bibliotheken und bei Kulturveranstaltungen unterwegs.

Weitere Informationen zur Autorin gibt es unter

www.gerda-stauner.de.

Ticketpreise: 18 € / Ermäßigt: 8 €

Kartenvorverkauf: HIER

 

Startseite